Wunderschöne Ostereier mit Nagellacktechnik

Was ihr braucht: Nagellack und gute Nerven. Oder nur Nagellack – wenn ihr das ohne kleinere Kinder macht ;-)) Und für größere Kinder ist das bestimmt mal „ne richtig coole“ Osterbastelei. Es macht den Kindern auf jeden Fall super viel Spass und die Ergebnisse sind wirklich schön.

Ihr braucht

  • weiße Eier
  • Blasefix oder wie auch immer ihr das Zeug aus den Eier rauskriegt
  • einen Behälter (der nachher nicht mehr benutzt wird)
  • Nagellack
  • Holzstäbchen
  • Unterlage und Küchenrolle für Notfälle

Die Eier auspusten und dann in lauwarmen Wasser mit ein bisschen Spüli drin reinigen. Ein Gefäß mit lauwarmen Wasser befüllen und die Kinder Nagellack rein tropfen lassen.

Gerne auch ineinander tropfen und mit dem Holzstäben die Farbe ein bisschen verziehen, bevor das Ei durchgezogen wird. Trocknet in 1, 2 Stunden. Danach an die abgeknickten Enden der Holzstäbchen Band und an den Osterstrauch. Fertig.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

Schreibe einen Kommentar