Hygge – das hört man derzeit überall. Auch wenn viele sich fragen, was das überhaupt heißt, glaube ich, es ist was wir uns alle wünschen: Gemütlichkeit und Geborgenheit oder auch soviel wie Entschleunigung.
Der dänische Begriff „Hygge“ bedeutet im Deutschen so viel wie „Gemütlichkeit“ oder „Geborgenheit“. Aber für die Dänen bedeutet er noch viel mehr. Zum Beispiel geselligen Abend mit guten Freunden, warmem Kerzenlicht, leckerem Essen und angenehmen Gesprächen auf einer gemütlichen Couch. Auch in Dänemark ist er Arbeitsalltag schnell und oft stressig, aber unser Nachbarn verstehen es einfach gut es sich schön und kuschelig zu machen.

Da ich mir für unser neues Haus natürlich auch ein Gefühl von Gemütlichkeit und Geborgenheit wünsche, im Besonderen jetzt zur Winterzeit, habe ich unsere skandinavisches Wohnzimmerecke (so sah sie aus) neu designt.

Aber was vor Farbe und Stoffen steht, ist vor allem eins: Kerzenlicht. Auch wenn ich insgesamt mit der Beleuchtung in unserem Wohnzimmer noch nicht zufrieden bin, machen es die Kerzen gerade vor allem eins: gemütlich. Ich mag besonders gerne „richtige“ Kerzenleuchter wie diese grauen, aber auch Teelichthalter haben in einem Haushalt mit Kindern ihre Berechtigung 😉

Das Petrol an der Wand hatte ich so ähnlich im Netz gesehen und bin mit einem Bild in den Baumarkt gestiefelt und habe mir einfach ein Farbe an mischen lassen. Petrol soll ja dieses Jahr irgendwie Trend sein – so hat es mir zumindest das Couch Magazine erzählt – ich freu mich an meiner Wand auf jeden Fall wie ein Keks darüber. Und über meinen Mann, der sowas immer mit macht 🙂

Eine neue Wandfarbe heißt bei mir, es braucht auch neue Kissen. Diese habe ich vor Kurzem bei Sissy Boy in Holland gekauft, sie online aber leider schon nicht mehr gesehen. Ich habe mal versucht euch ein ähnliches Rautenkissen und ein dunkelblau, gestepptes Kissen raus zu suchen. Schöne graue und grüne Alternativen habe ich auch noch gefunden.

Als Wanddeko habe ich einen einfachen Weidenkranz (ähnlich diesem hier, gibt es aber auch oft in Blumenläden) mit allem gepimpt was ich vor der Tür so gefunden habe. Hagebutte, Beeren, Sträucher. Das passt einfach am besten in das einfache „Hygge“ Gefühle.

Also, macht’s euch kuschelig und gemütlich. Hygge – was du auch bist – ich mag dich!