Zucchini Suppe – super schnell, sehr lecker, auch was für Kinder

Wie ihr ja alle wisst: wir gehen unter in Zucchini. Also müssen wir da in jeglicher Form ran. Heute: alles mal als Suppe.

Ihr braucht für einen großen Topf:

  • 4 Zucchini
  • 1 große Hand voll Kartoffeln – das sind ca. 4 mittelgroße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packet Sahne
  • Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • optional frischen Basilikum

Und ja, es ist in der Tat genauso einfach wie es sich auch liest.

Vorab einmal die Kerne der Zucchini probieren. Wenn schon etwas bitter bitte entfernen. Dann die Zucchini mit den geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten und mit Brühe ablöschen. Ich brauche zwei Bratpfannengänge für die ganze Menge Zucchini. Im Anschluss gebe ich die Zucchini dann in einen Topf und decke sie mit Brühe ab. Hinzu kommen die ganz, ganz klein geschnitten Kartoffeln (ganz klein, damit sie einen kurze Garzeit haben.) Dann das Ganze 15-20 min köcheln. Mit dem Zauberstab durch pürieren, Sahne, dazu mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig. Wir machen noch ein bissel frischen Basilikum drauf :-)

Das Ganze dauert 25-30 Minuten.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

Schreibe einen Kommentar