Unser Traumurlaub in Portugal und viele Strandtipps

Portugal – unser neues Traumziel? Ich würde sagen, für Europa schon. Eigentlich hatten wir bereits Urlaub für die Sommerferien mit dem Auto gebucht und dann habe ich doch auf Grund von akutem Fernweh mal ganz spontan in die Flugbörsen geschaut und zack, noch spontaner gebucht. Obgleich, anders geht es momentan wohl auch nicht.

Das mit dem Fliegen war recht unkompliziert. Klar, am Flughafen und im Flieger muss man Mundschutz tragen, aber hey, das geht. Auch für knapp drei Stunden Flug. Die Lüftung bläst ordentlich durch und zum Essen darf man die Maske kurz abnehmen.

Portugal selbst ist bis auf Lissabon bisher recht glimpflich durch Corona gekommen. Vor Ort ist man sehr vorsichtig. In allen Geschäften Mundschutzpflicht und vorher immer die Hände desinfizieren. Auch am Strand gibt es Vorsichtsmaßnahmen. Ein Ampelsystem soll kontrollieren, das es am Strand nicht zu voll wird.

Die Strände waren der ABSOLUTE Hammer!!! Durch die besondere Corona-Situation hatten wir natürlich Glück, dass teilweise gar nichts los war. Das wird im kommenden Jahr hoffentlich (da die Bevölkerung sehr vom Tourismus abhängig ist) ganz anders sein. Trotzdem wollen wir im kommenden Jahr unbedingt wieder hin! Wir haben euch einfach mal ein paar Strände zusammengefasst. Was ich euch in jedem Fall empfehlen kann, ist eine Bootstour. So könnt ihr euch vom Boot aus ganz einfach eure Traumbucht rauspicken.

Praia da Marinha
Wunderschöne Bucht mit super klarem Wasser. Am Anfang des Strandes ist auch ein Imbiss. Die Aussicht von oben auf die Bucht ist einfach atemberaubend.

Praia de Benagil
Ist Kajakstartpunkt zur Benagil Höhle und hat aber auch einen kleinen Strand. Zu den Höhlen: das mit Kajak und Kindern ist schon eine Herausforderung…

Praia de Albandeira
Zweiteiliger Strand mit kleinem Pizzaladen mit toller Aussicht. Bei Ebbe kommt ihr durch einen Tunnel am rechten Strand in eine weitere Bucht.

Praia do Camilo
Ein toller Strand, ebenfalls mit zwei Abschnitten. Den zweiten erreicht ihr durch einen angelegten Tunnel. Oberhalb gibt es ein Restaurant, das ganz toll sein soll, das wegen Corona allerdings geschlossen hatte, als wir da waren.

Ponta da Piedade in Lagos
Es bietet sich an, den Startpunkt an den Leuchtturm zu legen. Dort ist ein Parkplatz und Restaurant. Die Küste ist einfach schwer beeindruckend und ihr solltet auf jeden Fall einen Spaziergang machen.

Praia da Coelha
Auch Rabbit Beach gennant, gehört zu einem der schönsten und liegt nahe Albufeira

Praia dos Beijinhos
auch Little Kisses Beach genannt liegt nahe Armaçao de Pêra. Überhaupt glaube ich die Strände um Albufeira sind unterschätzt.

Viele Fotos sind mit der Drohne entstanden. Die hat in Portugal natürlich richtig Spass gemacht :-) Immer an eine Versicherung denken.

Da das Meer meist direkt abfällt und dadurch Wellengang ist, haben die Kinder, obwohl beide schwimmen können, Schwimmwesten getragen. Viele Fragen dazu hatte ich euch ja schon geantwortet. Aber es gibt auch einen Artikel zum Thema Schwimmenlernen auf dem Blog.

Fragen zu unserem Ferienhaus beantworte ich, wie ja schon länger auf Instagram erklärt, leider nicht. Das hat einen einfachen Grund: Wir wollen in jedem Fall noch häufiger diesen Ort besuchen und das werden wir definitiv nicht, wenn wir ihn mit 75.000 Leuten teilen. Ich würde mir wünschen, dass ihr Verständnis dafür habt. Ich mache das ja sonst immer gerne, das wisst ihr und viele von euch sind auch schon zu Urlaubstipps von uns gefahren. In diesem Fall möchten wir das aber für uns behalten. Sehr gerne gebe ich euch hier ganz bald mal Tipps zur Ferienhaussuche allgemein und wie und wo ihr am besten etwas Gutes findet.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

3 Gedanken zu „Unser Traumurlaub in Portugal und viele Strandtipps“

  1. Danke für deine immer wieder tollen Tipps, liebe Sarah! Wegen deiner Empfehlungen und da unser Mauritius Urlaub nun flach fällt, haben wir spontan Portugal gebucht ! Wir freuen uns sehr !!

    Antworten
    • Das ist ja witzig! Auch wir mussten unseren Mauritius Urlaub für Juni absagen und auch ich habe mich mit Portugal beschäftigt. Wir können erst Ende August, hoffe bis dahin bleibt alles Safe und wir trauen uns spontan zu buchen (und die Flugpreise bleiben so spontan bezahlbar ).
      Danke liebe Sarah für die tolle Zusammenfassung!

      Antworten
  2. Deine Reisetipps sind wirklich Gold wert und machen in dieser tristen Corona-Zeit einfach Lust und Laune auf Urlaub. Vor allem die wunderschönen Bilder sind der Hammer.Macht einfach immer wieder Freude Dir zu folgen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar