Kinderbücher – unsere aktuellen Lieblinge zum Mit- und Vorlesen

Immer mal wieder ziehen ja Neuerungen in unseren Bücherschrank ein. Für den Kleinen, der mittlerweile vier Jahre alt ist und für unser nun Schulkind. In der ersten Klasse fängt es langsam an – das Selberlesen. Im Folgenden findet ihr also überwiegend Vorlesebücher, die für beide Kinder geeignet sind. Entdeckerbücher, die beide Kinder gut benutzen können und selbst ein bisschen schmökern – und Bücher für die Große. Für den ersten Lesespaß. Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei.

Neuer Liebling ist definitiv das NEINhorn*. Ich sage euch – ihr lacht euch alle weg. In eine ähnliche Richtung gehen Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen*. Die Riesenbirne, Der Löwe in dir* und Herr Rumpelpumpel* sind Dauerbrenner bei uns. Gerade bestellt habe ich Der achtsame Tiger*.

Neu eingezogen, obgleich bei manchen wohl schon alt: Alle Welt*. Obgleich ich ziemlich überrascht bin, bei wem das alles schon steht. Ich glaube, das Buch macht erst so wirklich Sinn ab Schulkindalter. Supertoll und eine volle Empfehlung ist Mein Körper*. In eine ähnliche Richtung, aber für Kleinere noch viel leichter, ist die Reihe Licht an*. Hier geht man mit einer „Taschenlampe“ durchs Buch und macht Dinge sichtbar. Es gibt davon ein Buch über den Körper (gebraucht), aber noch viele andere Dinge wie Tiere unter der Erde*. Diese Bücher entdecken sowohl die Große als auch der Kleine gerne für sich.

Gerade neu haben wir zum Vorlesen und Erklären Wieviel wärmer ist ein Grad?*. Ein tolles Buch, was den Kids alles rund um den Klimawandel anschaulich erklärt. Ein weiteres Vorlesebuch, was wir sehr lieben, ist Wir sind gleich wieder da, wir müssen kurz nach Afrika* und natürlich alle Geschichten von Schule der magischen Tiere*. Auch toll zum Selberlesen für ältere Kinder (ich tippe so ab 3. Klasse).

Überhaupt zum Selberlesen. Großen Erfolg haben wir aktuell mit allen Büchern der Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“. Sprich, ihr lest eine Geschichte vor und Absätze davon, die dann größer geschrieben werden, liest das Kind. Da gibt es ein Unmenge Bücher von. Zum Beispiel Drache Kokosnuss in der Schule*, Das Dschungelbuch*, Flaffy Flitzekeks – Ein Gespenst sorgt für Wirbel* und vieles mehr.

Und ein letzter Tipp für alle, die ein bisschen Musik machen wollen: Grunzen, Murren und Radau*.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

Schreibe einen Kommentar