Wir sind vier Wochen zu viert auf Bali unterwegs und haben vier Stationen eingeplant. Mit Kindern reisen, das heißt nach kinderfreundlichen Unterkünften suchen. Sonst ist auch der Urlaub für Eltern alles andere als ein Spaß.

Ich will euch hier mal ein SEHR kinderfreundliches vorstellen, was Gott sein Dank kein Familienhotel ist, denn sowas finde ich eigentlich nicht so toll. Vorab, was auf Bali der Hammer ist: im Normalfall zahlen Kids unter zwölf hier nichts! Man kann also ein normales Doppelzimmer buchen, da ist dann im Normalfall immer Platz für zwei Babybetten oder ein Baby- und ein Zustellbett hat. Übrigens haben wir unsere Hotels alle über HotelsCombined gebucht und hier immer den besten Deal bekommen! Den Tipp habe ich von My little nomads, einem Blog, den ich total empfehlen kann!

Zimmerausstattung oder die Frage ob es ein Familienzimmer sein muss

Auf dem 5 Hektar großen Grundstück verteilen sich 123 Bungalows. In dem hier gezeigten normalen ist das Zustellbett ohnehin im Zimmer integriert (dient ohne Kids als Sofa) und das Babybett kann man hier dazu buchen. Wir hatten aber unser eigenes dabei. Ich würde also sagen bei zwei kleineren Kindern braucht man kein extra Familienzimmer.

hotel sanur kinderfreundlich

Das Zimmer und noch viel besser: das Bad!!! Mein persönlicher Traum! Neben der echt grossen Badewanne gibt’s auch eine Regendusche und für die feuchten Nächte auf Bali nicht unerheblich: auch der kleine Wäscheständer passt rein. Also sind die Badesachen am nächsten Morgen auch wieder trocken.

IMG_1317

segara sanur

Auf der Terrasse steht ein ultragemütliches Sofa. Und wenn die Kids abends vom Spielen so k.o. waren, das an großartig Essengehen nicht zu denken war, haben wir uns oft einfach eine Pizza auf die Terrasse bestellt, gequatscht, gelesen. Die Pizza kostet im Room Service um die 7 Euro – total lecker und es werden auch zwei Personen davon satt. 😉

hotel bali sanur

Das Essen im Hotel und gibt es kinderfreundlichen Service?

Das Essen hier ist eh spitze und es gibt Hochstühle- yeah! Und nicht nur das: sie haben auchKindergeschirr und -besteck. Hier hat unser Sohn gelernt mit der Gabel zu essen. Morgens Buffet mit ALLEM, was man sich so vorstellen kann:

hotel kinderfreundlich sanur bali

Unser Sohn isst alles hoch und runter. Das Babyessen konnten wir getrost im Koffer lassen. Nur abends bekommt er Milchbrei – ZUSÄTZLICH. Denn er isst auch sonst alles mit. Es schmeckt aber auch, alles!

sanur beach segara bali food

sanur beach bali lunch

Die Preise für das Essen sind wirklich fair, da hier EXTREM hochwertig gekocht wird. Das Geld wird ein wenig über die Getränke verdient, aber ich sage es mal so: sie liegen damit preislich wie in Deutschland. Also immer noch sehr fair. Auch die Cocktails und die Kaffeespezialitäten. Die sind nämlich qualitativ auch wie in wirklich guten Lokalen bei uns und das ist hier im Normalfall leider nicht so.
Ganz toll finde ich auch das am Pool Fruchtwasser und Erdnüsse gereicht werden soviel man will und am Nachmittag gibt es Kaffee- und Teezeit mit Kuchen: alles kostenfrei.

sanur beach holiday

Wie ist das Hotel für Kinder ausgestattet?

Eltern können in diesem Hotel einfach total entspannen, da wirklich in allen Teilen an Kinder gedacht wurde. Um den Hauptpool (es gibt drei) stehen die Liegen im seichten Wasser. Die Kinder können also rund um die Uhr planschen. Der Kinderpool ist nicht etwa separat, wie ich es von den meisten Hotels in Europa kenne, nein, er schließt direkt an den Hauptpool an. Er ist etwa so tief, das unser Einjähriger darin herumlaufen kann.

urlaub kinder bali

Neben Handtüchern wird auch eine Unmenge an Sandspielzeug zur Verfügung gestellt, was man sich aus einer großen Kiste einfach ausleihen kann. Auch der Spielplatz (jaaaa, es gibt einen, zur extremen Freude der Kinder!!!) ist direkt gegenüber dem Hauptpool und neben der Bar. Also wirklich elternfreundlich, wenn ihr versteht, was ich meine.

IMG_1313

Ganz nebenbei bemerkt: Ihr seht die Sonnensegel? Ja, da hat einer mitgedacht. Auch der Kinderpool liegt im Schatten unter Palmen und am Strand spielen die Kinder im Schatten eines großes Baumes. Das ist einfach toll. Kein hektisches Festbinden der Kinder unter irgendwelchen minimalen Sonnenschirmen.

Die Lage – kinderfreundlicher Strand und Anschluss an Geschäfte und Restaurants

Das Meer ist seicht und das Hotel räumt jeden Tag den Strand auf. Wir verbringen meist die Nachmittagsstunden hier, wo die Kinder im seichten Wasser planschen und wir die Sonnenuntergänge genießen. Im Meer kann man ohne Problem auch mit den Kinder baden. Keine Angst vor Wellen und Strömung. Die Liegen des Hotels liegen teilweise unter Bäumen, so das auch hier ausreichend Platz für Kinder ist um zu spielen.

IMG_1181

Um das Hotel herum gibt es viele Möglichkeiten essen zu gehen, ein bisschen zu bummeln und wenn ihr ein bisschen weiter weg wollt: das Hotel verleiht auch Räder mit Kindersitz!

Ein familienfreundliches Hotels auf Bali, was sich wirklich nach Familie anfühlt

Das Segara Village ist eins der ältesten Hotels in Sanur und seit seiner Gründung in den 50iger Jahren immer noch familiengeführt. Heute in der dritten Generation. Und das spürt man. Überall. Manche der Hotelangestellten arbeiten dort schon 30 Jahre. Jeder nimmt Anteil an den Gästen, kennt uns und die Kinder. Fragt ehrlich und mit Interesse nach. MAcht alles möglich, auch wenn die Kinder mal ungeduldig sind. Sehr gefreut habe ich mich über ein Abendessen, bei dem die Kinder schon SEHR müde waren. Die Kellner haben über Melonenstücke, Malzeug und Scherze alles versucht um uns trotzdem einen schönen Abend zu machen. Und über die Freude des Personals wie unser Sohn in seinem Hochstühl sass und mit seiner Gabel ganz allein immer alles genüsslich verputzt hat. Und nicht zu vergessen die geteilte Begeisterung als er das erste Mal überhaupt durchgeschlafen hat.

Ein ganz besonders Highlight für Lütti übrigens: Jeden Abend wenn wir zum Bungalow kamen, waren die Betten aufgeschlagen und es lag ein Betthupferl da: eine köstliche Schokopraline aus der hauseigenen Patisserie.

Fazit: Ich bin ganz ehrlich, ich glaube, es ist schwierig als Familie entspannter Urlaub zu verbringen. Hier haben wirklich alle was davon! Weitere Informationen findet ihr auf SegaraVillage.com