Kinder-Geburtstagskuchen oder Candy Cake Explosion

Ja ok, ich habe etwas übertrieben. Aber hey, es hat ohne Ende Spaß gemacht! Wunsch unserer Tochter zum Geburtstag: Fantakuchen. Ich habe als Kindergeburtstagskuchen mal die Candy Cake Variante umgesetzt. Schleichtier drauf ist bei uns Tradition, das passte nur diesmal nicht :-)

Aber nun los, was braucht ihr:

An Süßem alles, was der Laden hergibt. Ich habe verwendet:

  • Brause-Ufos (Netto)
  • Girls Weingummi Mix oder ähnlich (lila Packung Netto)
  • Colorado (Edeka)
  • Fred Ferkel (Edeka)
  • Fruchtschnecken (Edeka)

Für das Topping:

  • Kuvertüre (2x Zitrone von Edeka)
  • Sternenstecker und
  • Ballerina und Kerzen (alles Soestrene Grene, super süße Deko gibt es aber auch von meri meri)
  • Schaschlikspieße Edeka

Das Rezept für den Fantakuchen:

  • 300g Zucker
  • 300g Mehl
  • 150ml Fanta
  • 150ml Öl
  • 1 Packung Vanilliezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 4 Eier

Ja, was soll ich sagen. Form fetten, alle Zutaten durchrühren und bei 180°C 40 – 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und ab gehts mit der Deko.

PS: Wer so einen Kuchen zaubert, darf daneben gerne TK-Torte anbieten ;-)

1 Gedanke zu “Kinder-Geburtstagskuchen oder Candy Cake Explosion”

  1. Bei der Torte geht ja der Traum eines jeden Mädchens in Erfüllung! Die vielen kleinen Details machen den Kuchen auch noch super persönlich, eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung. Mal schauen, ob unser kleines Mädchen die Torte auch nächstes Jahr zum Geburtstag bekommt. :)
    Ganz liebe Grüße,
    dein mintkind Team

Schreibe einen Kommentar