Seitdem ich Kinder habe, frage ich mich sehr häufig was ZUHAUSE für mich und meine Familie ausmacht. 

  • Wo will ich leben mit meiner Familie? Wieder in der Heimat? Oder bin ich glückliche Zugezogene? 
  • Bin ich eher der Stadt- oder Landtyp? Oder hat sich das durch meine Familie vielleicht total geändert? 

Das habe ich auch andere Familien gefragt und so wird es hier eine schöne Gastbeitragsreihe zum Thema ZUHAUSE geben. Heute beantworte Clara vom Blog tastesheriff mir meine Fragen. Bühne frei für sie und ihre wunderschöne Wohnung!

Heimat oder Zugezogen?

Zugezogen… aus dem Norden! Lacht nicht! Ja – es geht auch noch nördlicher als Hamburg. Meine Mutter ist Hamburgerin und irgendwann mit 19 nach Sylt gezogen. Da sind meine Geschwister und ich auch geboren und irgendwann zogen wir aufs Festland. Kurz vor der Insel. nach dem Internat ging es für mich erstmal in eine Studentenstadt, weil ich eher was übersichtliches haben wollte! Das 2. Studium machte ich dann aber direkt schon in Hamburg und so bin ich auch schon seit 15 Jahren – mitten in der Stadt!

Stadt oder Land?

Beides! Auf keinen Fall Mischgebiet! Wir wohnen jetzt in der zweiten Reihe zur Alster! Ich kann zu Fuss in Hamburgs Innenstadt gehen und liebe das Gefühl mitten in der Stadt zu wohnen. Die Kita ist gegenüber, Geschäfte um uns herum, das Gym nur die Strasse runter und wir haben trotzdem immer einen Parkplatz vor der Tür. Genau so schön finde ich es am Wochenende auf dem Land zu sein. Und da sprach ich von richtigem Land. 6 km Strasse – 5 Häuser! Ohne richtige Nachbarn, mit grossem Garten! Ein Einfamilienhaus in eine Wohngebiet ist einfach nicht meins.

Clean oder Kitsch?

Hah! Die Beste Frage! Als mein Mann und ich zusammenzogen wollte er in englischen Kirschholz Antiquitäten eingerichtet sein und ich in Sichtbeton mit Designklassikern! Ehrlich gesagt – beides sind wir nicht! Und so leben wir den Kompromiss. Ich würde sagen flämisch inspiriertes Landhaus!

Teuer oder günstig? 

Beides! Wobei ich bei Einrichtungsgegenständen schon viel Wert auf eine hohe Qualität lege und das ist meistens ja teuer! Mein Vorteil: ich komm aus einer Familie mit Einrichtungsgeschäften. So ist das ein oder andere Möbelstück abgefallen und auch viel hochwertige Accessoires und Geschirr. Da kann man dann auch Flohmarktgfunde super dazu kombinieren!

Dein Lieblingsplatz?

  • in der Küche – im Topf rührend, während alle um mich herum toben
  • auf dem Sofa lesend, während mit Lego gebaut wird
  • am Esstisch mit dem Computer
  • morgens um 7 mit nem Kaffee auf dem Balkon, wenn die Stadt so langsam erwacht.
  • und am liebsten 12 Stunden im Bett!


Und die wichtigste Frage: Was macht eure Wohnung/Haus zu eurem ZUHAUSE?

Wir – das Leben, die Kinder und das Miteinander! Das Gefühl die Haustür aufzuschliessen und alle sind da, der Kühlschrank ist voll und es kommt heisses Wasser aus der Leitung, die Tasse nach der man greift ist schön und es stehen wohlmöglich Blumen in einer schönen Vase auf dem Tisch.. und zwei Mädchen rufen „Mami“ (Ok, das ist Zukunftsmusik, bisher kann nur eine MAMI rufen.. die andere ist noch zu klein)

Auf tastesheriff.com blogge ich seit 2011 über verschiedene Lifestylethemen… man könnte auch sagen über meinen persönlichen Lifestyle! hah! Ich bin eigentlich Stylistin und irgendwann war ich irgendwie im Job gefangen.. 3 Wochen lang unterschiedlichste Schlafzimmer zu dekorieren, klingt auf den ersten Blick super spannend, aber irgendwann geht die Kreativität verloren. So hab ich mich in eine Nacht und Nebel Aktion an den Rechner gesetzt und einfach gestartet. Ich brauchte ein Ventil. Name gefunden und ON! Seit dem blogge ich 3-4 mal die Woche über Food, Wohnen, Reisen und Entdeckungen und das ist schön so. Ich lebe mit meinem Mann und 2 Töchtern in Hamburg Uhlenhorst.

Wenn ihr mehr von dieser Reihe lesen möchtet, dann schaut mal Bei uns daheim – oder was ist für mich ZUHAUSE? Beim nächsten Mal bleiben wir übrigens noch in Hamburg und besuchen Lisa von ichsowirso. Und dannach gehts direkt ins Ausland: Isabelle von Mother’s Finest stellt ihr Gefühl von Zuhause in Österreich vor.