Lieblingsessen: Rote Beete Carpaccio mit Ziegenkäse

Dieses Essen geht immer. Ob als 5 Minuten Lunch, beste Vorspeise der Welt oder gern die doppelte Portion als Dinner bei Kerzenschein

Was braucht ihr? Pro Portion

  • 1 rote Beete in hauchdünne Scheiben schneiden (vorgegarrt, bio, gibts in jeder Gemüseabteilung) auch ein bisschen Dressing drauf machen
  • 1-2 Handvoll Pflücksalat – im Dressing schwenken und dann auf den Teller
  • Ziegenkäsetaler
  • Walnusskerne, wer mehr Zeit hat gerne karamellisieren
  • Vinaigrette aus 1 Löffel Olivenöl, 1 Löffel Limettensaft oder weißer Balsamico, halber Teelöffel Honig, Salz, Pfeffer

Das wars auch schon. Ich benutze zum Schneiden der roten Beete überigens Einmalhandschuhe


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

1 Gedanke zu „Lieblingsessen: Rote Beete Carpaccio mit Ziegenkäse“

  1. Super schnelles Rezept, man muss nicht lange in der Küche zu stehen um gesund und schmackhaft zu kochen. Vielen Dank für die leckeren Rezepte!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar