Anzeige

Sommerimpressionen aus Südafrika & schöne Sachen für Kinder

Geht es euch auch so, dass Kindermode oft wie Kleidung junger Erwachsener aussieht? Kindheit ist für mich bunt und dreckig :-) Sprich: Die Sachen sollten farbenfroh sein, so dass sie auch den Kindern gefallen und etwas aushalten. Also nicht gleich kaputtgehen.

Meine Kinder sollen nicht aussehen wie kleine Erwachsene, sondern wie Kinder. Das heißt bunt. Schön bunt, ohne Neon-Klimbim und ohne jegliche Merchandising Geschichten. Ich habe oft den Eindruck, dass das gerade mit zunehmenden Alter echt schwierig ist. Bis zur Größe 98 haben namhafte, große Modeketten schöne Sachen. Ab Größe 104 wird es dann oft speziell. Auch das Genderthema ist hier dann ein großes. Jungs stehen anscheinend alle auf Dinos mit aufgerissenem Maul und Mädels nur auf Glitzer und Tüll. Letzteres ist bestimmt mal nett, aber wenig praktikabel fürs Bäume Beklettern und nein, mein Junge wirkt nicht maskuliner durch furchterregende Prints.

Wie viele von euch wissen, sind wir besonders für den Kita-Alltag sehr große Fans von Jako-o. Einfach weil die Sachen eine super Qualität haben. Heute will ich mal auf den Designaspekt kommen, denn wir finden sie Sachen auch kindgerecht schön. Also für euch ein paar Sommerimpressionen aus Südafrika mit schönen Sachen für die Kinder hier.

Das T-Shirt hier hat vorne einen Anker drauf. Mit der Jeansshorts eine super Kombi. Die Sachen fallen etwas größer aus. So ist das Shirt 92/98 und die Hose hätte auch gut noch 98 sein können. CJ wird im Juni vier.

Lütti, hier oben im Bo-Kaap unterwegs, trägt ihr absolutes Lieblingskleid. Gibt es auch noch in vielen anderen Farbkombinationen.

Das gelbe Shirt von CJ ist im besonderen eines meiner Lieblingsteile. Bitte auch etwas kleiner bestellen. CJ trägt mit bald 5 auch wieder 92/98. Hier übrigens in Camps Bay in Kapstadt – ein wunderschöner Strand.

Auch der Rock gehört zu unseren Lieblingen. In blau mit weißen Punkten haben wir den nämlich mittlerweile sogar in zwei Größen im Schrank hängen. Dazu kombiniert ein Langarm-Shirt (bitte auch eine Größe kleiner bestellen) und die Ballerinas von Froddo.

Super zufrieden sind wir mit den Turnschuhen, die wir bestellt haben. Richtig leicht und das beste Indiz für gute Kleidung: Die Kinder tragen sie sehr, sehr gerne. Es gibt sie übrigens auch in blau.

Super ist in jedem Fall für abends auch eine Sweathose. Hier in Deutschland auch für tagsüber ;-) Den Schlumpfpullover haben wir schon länger in blau und gelb und er ist auch von Jako-o.

Vielleicht findet ihr ja beim Stöbern noch das ein oder andere Teil. Es gibt zum Beispiel gerade auch wunderschöne Jumpsuits.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

Schreibe einen Kommentar