Einkaufserlebnis Einzelhandel – na spinnen die denn?

Letzte Woche bin ich dann auf der Suche nach einem Kleid für eine Hochzeit mal wieder eingetaucht in das Mysterium Einzelhandel. Da freut man sich selbst auf einen Einkaufsbummel und man denkt der gemeine Einzelhandel freue sich auch, dass man mit Kaufabsicht bei ihm im Laden steht und nicht vor dem Rechner – aber Fehlanzeige. Weiterlesen...

Der blanke Horror – das ist, worauf meine Tochter abfährt

Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt. Und wie es seit Urgenerationen Eltern wohl tun, erzähle ich ihr Horrorgeschichten. Wahre Horrorgeschichten. Diese haben genau ein Ziel: Sie sollen der Abschreckung dienen. Es ist jetzt nicht ganz so dramatisch wie bei ‚Max und Moritz‘ oder ‚Struwwelpeter‘, aber es sind schlimme, wahre Geschichten, die meine Tochter davor bewahren sollen Unfug zu treiben, zu verunglücken. Weiterlesen...

Brief an meinen neugeborenen Sohn

Vor neun Monaten kamst du in mein Leben. Wie ein Knall. Ein Knall, mit dem man so gar nicht gerechnet hat und dann zusammenzuckt. Wohin all die Stimmen, die sagen mit dir ist nicht zu rechnen? Ich kann es nicht glauben, mache drei Tests mit immer dem gleichen Ergebnis. Weiterlesen...