Diese Sache mit den Erwartungen – mit Kindern am besten über Board werfen

Kürzlich hatte ich Geburtstag. Ich bin irgendwas um die 30 geworden und ich hatte mir einen wunderschönen Tag im Kreise meiner Lieben vorgestellt. Einfach ganz viel Familienzeit. Aber es kam anders.

Lütti ist schon mit Scheißlaune aufgewacht. Das sie nicht gleich alle Ferrero Küsschen vom Geburtstagstisch verputzen durfte, hat dazu geführt, dass es gleich morgens anstatt eitel Sonnenschein zum ersten Heulkrampf geführt hat. Weiterlesen...