„Was wünscht du dir eigentlich?“ Das ist die Frage, die momentan gerne gestellt wird. Meist weiß der Befragte darauf keine Antwort. Ja, viele von uns besitzen viel, so viel, dass uns gar nicht mehr einfällt, was wir uns eigentlich wünschen. In den kommenden vier Wochen möchte ich euch hier ein paar Geschenkideen vorstellen. Dinge, die mehr sind, als reiner Besitz. Dinge, die einem Mehrwert schenken. Zum Beispiel Zeit miteinander oder Wohlfühlmomente. Aber auch Momente des Innehaltens, der Erinnerung. Ich halte übrigens nichts davon, nur zu schenken um des Schenkens willens. Das hat für keinen einen Wert. Nicht für den Beschenkten, denn der bekommt dann oft etwas Unbrauchbares. Aber noch weniger für denjenigen, der verschenkt. In der doch eigentlich so ruhigen und besinnlichen Adventszeit hetzen die Menschen kopflos durch die Stadt auf der Suche nach Dingen, die unter den Weihnachtsbaum gelegt werden können.

Zusammen mit Janina von oh wunderbar, Marie von Marry Kotter und Teresa von mamarazzi möchte ich euch im November ein paar schöne Geschenkideen vorstellen. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei. Oder für euren Mann, Frau, Freundin, Freunde, Mama, Papa, Oma, Opa, die beste Freundin und die Kinder. Und wer weiß, vielleicht könnt ihr ja die Adventszeit ganz entspannt mit euren Liebsten verbringen und dem guten Gefühl: Für Weihnachten habe ich schon alles.

Ein winzig kleiner, sehr, sehr schöner Fotodrucker

Meine erste Geschenkidee ist der HP Sprocket Plus. Ein kleiner mobiler Fotodrucker, der zudem ziemlich schick aussieht. Um ehrlich zu sein habe ich als Beschenkten zuerst an mich gedacht. Darf man das? Ich glaube, das darf man. Also, dieses Teil würde ich mir auf jeden Fall wünschen und weil ich weiß, wieviele schöne Dinge ich damit machen kann, wünsche ich es auch meiner besten Freundin.

Aber von vorne: Was ist der Sprocket eigentlich genau? Der HP Sprocket Plus ist ein winzig kleiner mobiler Fotodrucker, der in jede Hosentasche passt. Er verbindet sich via Bluetooth mit dem Smartphone. Über die App könnt ihr dann ganz problemlos Bilder von eurem Handy ausdrucken. Die Bilder in der Größe 5,8 x 8,7 cm haben eine wirklich tolle Qualität. Ganz nebenbei lässt sich die App auch mit dem Facebook- und Instagram-Account verbinden. Dann könnt ihr die Bilder von dort direkt ausdrucken. Das finde ich spitzenmäßig.

Neben dem reinen Drucken bietet der HP Sprocket noch einiges an witzigen Gimmicks. Beispielsweise lassen sich die Bilder leicht nachbearbeiten und mit Rahmen verschönern. In der Sprocket-App könnt ihr die Bilder auch mit Emojis und Icons verzieren.

Wie funktioniert das Ganze?

Der HP Sprocket Plus nutzt die tintenlose Zink-Technologie. Das steht für „Zero Ink“, was auf deutsch übersetzt „tintenlos“ heißt. Die Farbpigmente für die Fotos befinden sich bereits im Spezialpapier. Der Druck eines Fotos dauert nur ein paar Sekunden. Die Hochglanzfotos sind wischfest, wasserabweisend und reißfest – und außerdem sind es Aufkleber.

Die Bilder haben wirklich eine überzeugende Qualität für so ein kleines Gerät. Es ersetzt nicht komplett den Drucker im Haus, da er wie gesagt ein Fotodrucker ist, der die Bilder in der Größe 5,8 x 8,7 cm ausdruckt. Aber er ist für mich definitiv mehr als „irgendein“ Drucker. Der Unterschied zwischen Sprocket Plus und Sprocket liegt übrigens in der Produkt- und Fotogröße. Die vom Sprocket liegt bei 5 x 7,6 cm.

Erinnerungen schenken – Do it Yourself Ideen mit Fotos

Mit dem HP Sprocket habt ihr die bequeme und mobile Option mal eben schell ein paar Bilder auszudrucken. Ja, wann macht man das denn? Leider viel zu wenig. Das fällt mir immer wieder auf. Nicht zuletzt durch meinen Instagram Account habe ich tausende von Bildern auf meinem Handy – aber nur viel zu wenige in den Händen. Freunde und Familie wissen eigentlich gar nichts von den Schätzen dort auf meinem Handy. Die Zeiten der Diashow-Abende nach Urlauben oder Festen sind ja leider vorbei.

Aber Erinnerungen sind doch wichtig, an ihnen kann ich mich erfreuen. Aber ich bin auch ehrlich: Ich müsste es in dem Moment machen. Sonst landet das Bild der Erinnerung in irgendeiner Schublade.

Familien-Foto-Girlande

Ich drucke also jetzt immer, wenn ich bei Instagram ein tolles Bild unser Familie von uns hochlade, das Bild direkt aus. Es kommt an einen Birkenast und so entsteht im Laufe des Jahres eine Familien-Foto-Girlande. Die wir uns an den ruhigen Tagen zwischen Weihnachten und Silvester auch noch einmal in Ruhe gemeinsam anschauen um das gemeinsame Jahr Revue passieren zu lassen.

DIY Geburtstagseinladungen

Hier kommt die Emoji-Funktion zum Einsatz. Einfach Tonpapier als Karten knicken, schön bunt bemalen und Foto drauf. Das können auch schon die Kleinsten.

Individuelle Geschenkanhänger

Zu Weihnachten möchte ich allen aus der Familie gerne ihr Geschenk mit einem persönlichen Geschenkanhänger/ Aufkleber versehen. Das ist auch nochmal eine Erinnerung an das Jahr und an einen schönen Moment, den man gemeinsam hatte. Ich habe sie mit der Rahmenfunktion gemacht oder auch einen persönlichen Gruß mit der App drauf geschrieben.

Persönliche Reisetagebücher

Ich sage euch, darauf freue ich mich mit am meisten: Auf unser Reisetagebuch. Und ja, ich ärgere mich ein bisschen, dass wir den HP Sprocket Plus nicht schon Anfang des Jahres auf unserer großen Reise dabei hatten. Denn ich habe früher immer sehr gerne Reisetagebücher geführt. Von Amerika, Australien und Afrika. Immer schön Postkarten und Abschnitte eingeklebt. Mit den Kindern habe ich das leider aufgegeben. Dabei hat man doch gerade im Urlaub die Lust und die Zeit ein bissel was von der Reise aufzuschreiben, aufzumalen und einzukleben. Ach, ich freue mich schon wie bolle auf unser Reisetagebuch von Sri Lanka und den Malediven. Da der Drucker übrigens sogar kleiner ist als mein Handy ( 8,89 x 14,19 x 1,8 Zentimeter) und nur 204g wiegt, passt er locker ins Gepäck.

Verlosung: ein HP Sprocket Plus zu gewinnen

Gerne möchten HP und ich einem von euch eine Freude machen und euch schon mal ein Weihnachtsgeschenk unter den Baum legen. Einer von euch kann einen HP Sprocket Plus gewinnen! Wie seid ihr dabei? Ihr hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar, wem ihr den HP Sprocket Plus schenken möchtet. Teilnehmen könnt ihr bis 27.11.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eure Emailadresse wird nur im Rahmen des Gewinnspiels gespeichert, Kommentare werden nicht gelöscht. Der Gewinner wird per Email benachrichtigt.

BEENDET: Gewonnen hat E. S. Mail an dich ist schon raus. Herzlichen Glückwunsch! Allen andern vielen lieben Dank fürs Mitmachen.