Anzeige

Frisch & strahlend aussehen – gar nicht so einfach als Mama. Meine Pflege

Ja, ich habe es schon ab und an mal gesagt: Die letzten Jahre und ich vermute auch der wenige Schlaf durch die Kinder haben meiner Haut jetzt nicht soo gutgetan. Auch gehe ich mittlerweile viel bewusster mit meiner Haut um. Klar, schöne Haut haben, jung aussehen, das will jeder. Mit Anfang 20 war das halt normal, jetzt muss ich ein bisschen mehr dafür tun.

Meine Haut macht jeden Tag eine ganze Menge mit. Zuhause und im besonderen natürlich hier im Urlaub. Neben dem ich sowieso schon zu trockener Haut neige, hat sie noch mit einer ganzen Menge Umwelteinflüssen zu kämpfen. Wieviel, das war mir eigentlich gar nicht so recht bewusst. In Städten wie in Bangkok, aber auch in Paris oder London gibt es eine starke Luftverschmutzung. Und auch Zuhause steht unsere Haut im unmittelbaren Kontakt mit unserer Umgebung und hat somit auch am meisten Kontakt mit Schadstoffen, die sich in der Luft befinden. Jeden Tag ist unsere Haut schädlichen Umwelteinflüssen wie Feinstaub und Abgasen ausgesetzt: Sie greifen die Hautzellen an und beeinträchtigen den natürlichen Schutzmechanismus. Luftverschmutzung beschleunigt die Hautalterung um 10 %.

Gerade letzteres lässt mich ja fast aufschreien, denn das kann ich mir beim besten Willen nicht leisten. Wie jeder möchte ich frisch aussehen. Ja, als oft ohnehin übermüdete Mama nicht gerade einfach. Umso mehr „gönne“ ich mir mittlerweile ein bisschen mehr Pflegeroutine. Duschen und Eincremen ist ja schon fast wie Wellness schrieb mir mal jemand. Ja, stimmt, deshalb fühlt sich das auch gerade gut an, mal darüber zu schreiben, was ich mir so gönne.

Für ein frisches, strahlendes Hautbild brauche ich im Besonderen die Extra-Portion Feuchtigkeit. Wichtig ist mir der Schutz vor Umwelteinflüssen. Einfach ein Produkt, das den Stress auf meiner Haut bekämpft.

Meine Pflegeroutine

Meine Haut war mir schon immer wichtig. Sprich ordentlich abgeschminkt (ja, in der größten Not auch mal mit den Kinderfeuchttüchern) und danach eingecremt, habe ich mich schon immer. Was ich erst seit kurzem mache: ich nutze morgens als allererstes ein Serum. Das Hydro Effect Serum von lavera gibt meiner Haut Dank hochkonzentrierter natürlicher Hyaluronsäure und Bio-Aloe Vera erst einmal einen Frischekick, der den ganzen Tag anhält.


Dazu nutze ich die Hydro Effect Day Cream. Genau wie das Serum schützt sie meine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und beugt somit frühzeitiger Hautalterung vor.

Ein paar kleine Extras

Ja, es darf anstatt Kinderfeuchttüchern ruhig ein Reinigungsbalsam sein. À la: Man gönnt sich ja sonst nichts :-) Nein, das meine ich sehr Ernst. Gerade als Mutter ist man oft den ganzen Tag und das weit über 8 Stunden eingespannt. Oft kommt man selbst und der eigene Körper da zu kurz.

Deshalb gönne ich mir Zuhause auch ein bisschen Wellness mit einer Maske. Genau wie der Reinigungsbalsam befreit die Maske die Haut von umweltbedingten Schmutzpartikeln.

Alle Produkte sind übrigens 100% zertifizierte Naturkosmetik.

Gewinne Produktpakete, E-Bikes oder werde exklusiver lavera Produkttester

Bei lavera könnt ihr im Rahmen der Kampagne #schönerSchutz 25 Produktpakete und sogar 3 E-Bikes gewinnen. Folgt einfach dem Link zur Seite.

Hier verlose ich drei Zugänge zur exklusiven lavera Super Fans-Facebook-Gruppe. Als Teilnehmer der geschlossenen lavera Facebookgruppe bekommt ihr natürlich jeweils ein Produktpaket zugeschickt, fungiert aber auch langfristig als Produkttester.

Kommentiert einfach bis zum 22.04.2018 unter diesem Post. Der Gewinner muss über 18 Jahre alt sein und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


* Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate/Provisions-Links (zB für Amazon): Falls ihr über diesen Link etwas kauft, bekomme ich eine Provision. Für euch ist der Preis natürlich gleich!

48 Gedanken zu “Frisch & strahlend aussehen – gar nicht so einfach als Mama. Meine Pflege”

  1. Ich fühle total mit dir und deiner Haut….ich bin seit fast 9 Jahren Mami- mittlerweile 3 fach- und meine Haut musste in den letzten Jahren auch einiges mitmachen an „Nichtpflege“ aus Ermangelung an Zeit und Energie……

  2. Ich habe bisher immer wenig gecremt, da ich nie die richtige Pflege für mich gefunden habe. Aber die kurzen Nächte hinterlassen wirklich ihre Spuren. Ich wäre wirklich neugierig auf die Pflegeserie. Immerhin soll man ja nicht gleich denken das ich die Oma meiner Tochter bin.

  3. Ich habe die Produktreihe auch seit kurzem ausprobiert und bin total begeistert! Seit einigen Monaten bin ich nun auch Mami und merke wie sehr der Alltag mit Kind die Haut stresst, mal ganz abgesehen von den Hormondosen, die durch die Schwangerschaft und die Unstellung danach meine Haut durcheinander brachten. Seitdem habe ich auch mit extremer Trockenheit zu kämpfen. Da ich noch stille finde ich es besonders wichtig nur natürliche Produkte auf die Haut zu lassen.

  4. Ich nutze schon länger eine Creme von Lavera und würde mich sehr über weitere Produkte freuen bzw diese zu testen. Lieben Dank für den Beitrag!!

  5. Ich bin seit gut 30 Stunden 2-fach Mama und auf der Suche nach Produkten, die meiner Haut gut tun. Mit 36 nicht mehr so einfach und es fällt mir einfach immer schwerer. Gerne würde ich die Lavera Produkte testen. Euch noch einen tollen Urlaub. Ich geh mal wieder kuscheln ;)

  6. Ich habe in 10 Jahren 3 Kinder bekommen, die Jüngste wird bald 4. In letzter Zeit habe ich auch mit Schrecken festgestellt, dass die Haut nicht mehr das ist, was sie mal mit 20 Jahren war. Ja, manchmal muss es halt schnell gehen und dann übernimmt das Feuchttuch den Abschminkjob. Ich überdenke gerade meine komplette Pflegeroutine, da ich bewusst etwas ändern möchte, auch anhand der Produkte. Die Lavera Produkte sind für mich sehr interessant, da es sich um Naturkosmetik handelt und ich möchte ab jetzt nur noch gute, natürliche Pflege an meine Haut lassen.

  7. Ich lebe in der Stadt der biofach Messe und verfolge Lavera seit der ersten Stunde ! Als Allergikerin muss ich bei Naturkosmetik schon auch aufpassen , aber diese feuchtikeitsserie interessiert mich richtig ! Werde bald 50 , drei Kinder , ja da muss man einiges tun wobei die Reinigung halte ich wirklich für das A und O … da hab ichviel zu oft geschludert .

  8. Puh … ich kenne das mit dem Schlafmangel und vor allem auch sichtbaren Ergebnis im Gesicht nur zu gut. Zwei Kinder – Studium bzw. Referendariat … da wäre das doch perfekt zum Testen. Habt noch einen tollen Urlaub!!!!

  9. Ach, wie passend. Ich bin 26 nutze seit 3 Wochen die straffende Karanja Tages- und Nachtpflege von Lavera. Bisher bin ich sehr zufrieden, wobei mir die Nachtpflege von der Konsistenz etwas zu fest ist. Aber das Ergebnis zählt und das ist nach so kurzer Zeit echt super!

  10. Oh ja ich möchte
    Bitte.
    Viele Grüße Verena

    Übrigens auch hier: Team : ich schminke mich mit den feuchttüchern der Kinder ab

  11. Ohje das Thema Haut beschäftigt mich auch ständing. Ich benutze wegen meiner Neurodermitis so und so nur Bioprodukte, bin aber immer noch am hin und her probieren. Meine Haut trocknet einfach zu schnell aus. Ich sehe morgens nach der Pflege aus wie 35 und nachmittags wie 55. Deine genannten Produkte werden nachher gleich na ausprobier. Vielen Dank für den Tipp und weiterhin wundervolle Urlaubstage!

  12. Gerne würde ich mich von lavera überzeugen lassen. Ich benutze grad sehr viel von Dr Hauschka, die Produkte sind aber sehr teuer. Lavera wäre da eine tolle Alternative und wird vielleicht ja meine erste Wahl!

  13. Ich benutze schon einige Produkte von Lavera und bin super zufrieden!Die neue Produktserie würde ich da natürlich gerne mal testen…

  14. Den Beitrag hat mein Denken über Gesichtspflege mal wieder angekurbelt… da war doch was, ich will meine Haut doch auch besser pflegen. Jedenfalls schaffe ich es mich (fast) jeden Abend abzuschminken. Das soll sich nun aber wirklich ändern Danke für deinen Beitrag!

  15. Liebe Sarah, ich finde es toll dass Du diese Pflegeprodukte für uns getestet hast und sie auch tatächlich weiterempfehlen kannst. Auch ich habe Probleme mit der Haut (klar auch bedingt durch die wenige Zeit als berufstätige 3-fach Mami und den wenigen Schlaf). Würde mich sehr freuen die Produkte mal testen zu können. GLG und weiterhin eine tolle Zeit – Ihr macht das genau richtig!!!

  16. Ich hab eine einjährige Tochter und Nummer zwei ist unterwegs! Ich kann nur zustimmen, die Haut leidet. Umso mehr genieße ich es, mir einfach mal Zeit für mich zu nehmen. Und das mache ich einfach abends im Bad. Dann ist Papa dran und Mama gönnt sich was. Würde natürlich super gern Produkte testen. Finde die Lavera Produkte sehr gut.

  17. Ich benutze Lavera schon ganz lange und bin total zufrieden. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich wirklich gut!
    Ich würde mich aber wirklich sehr freuen, Mitglied und Produkttesterin zu werden:)

  18. Ich wäre auch gerne ein Teil von @lavera. Ich nutze schon die Duschsachen und etwas für die Augen. Ich würde gerne die Familie daran teilhaben lassen und neues testen.

  19. Ich würde gerne sich testen! Seit 15 Monaten bin ich zweitmami und meine Haut leidet sehr. Meine Haut ist sehr trocken und ich habe bisher noch nicht die richtige Pflege gefunden!

  20. Absolut ins Schwarze getroffen bei mir… Mit Mitte 30, 3 Kindern, einem gerade fertig gestellten Haus kann ich das super gebrauchen, mal wieder etwas frischer auszusehen… Ich würde mich sehr freuen, auch langfristig Produkte zu testen.

  21. Da ich bereits begeisterte Lavera-Nutzerin bin, wäre ich auch ganz interessiert an der neuen Serie! Müde und alt aussehen mag ich nämlich auch nicht…
    Viele liebe Grüße in den Urlaub :)

  22. Da ich bereits begeisterte Lavera-Nutzerin bin, wäre ich auch ganz interessiert an der neuen Serie! Müde und alt aussehen mag ich nämlich auch nicht…
    Viele liebe Grüße in den Urlaub :)

  23. Oh das kann ich so nachvollziehen. Ich hatte nie Probleme und eigentlich immer schöne Haut,aber seit den Kindern kann ich quasi zuschauen, wie die Haut altert bzw das ganze Hautbild verändert. Und intensive Pflege kommt wirklich leider oft zu kurz und mit Nr.3 unterwegs, ist da bestimmt keine Besserung in Sicht

  24. Ja, haut ist ein spezielles Thema und seit ich ü40 bin wird es nicht besser. Ich würd gern die Sachen von lavera testen
    Lieben Gruß
    Tina

  25. Ich bin mit der Auswahl der richtigen Pflege oft überfordert, da wäre das mit dem Produktpaket gerade richtig. Mein Gesicht beweist mir nämlich jeden Morgen, dass man nicht Mama sein muss um #standderdingeaugenringe Bedeutung geben zu können :)

  26. Hi, durch die Kids blieb und bleibt meine Schönheitspflege etwas auf der Strecke. Im Herbst bekam ich dann doch einen kleinen Schock, als meine feuchtigkeitsarme Haut so stark auf die Heizung reagierte. Seitdem wasche und Creme ich regelmäßig, aber leider hab ich noch nicht die überzeugende Pflege gefunden…

  27. Liebe Sarah, Danke für die tollen Tipps! Wir Mamis kennen es wohl alle, aber eben auch jetzt nach denn Winter ist die Haut besonders beansprucht. Ich bin auch mal wieder auf der Suche nach der optimalen Pflege. Werde die Cremes also auf jeden Fall testen und hüpfe sehr gern in den Lostopf… euch noch eine ganz wunderbare Zeit. Liebe Grüße, Stephie

  28. Nach neun Jahren Mamazeit sieht man der Haut so einiges an. Deshalb bin ich auf der Suche nach einer neuen, guten Gesichtspflege.

  29. Ich bin schon länger auf der Suche nach einer guten pflegeserie. Dein Artikel spricht mir größtenteils aus der Seele. Klingt wirklich nach super Produkten.:)

  30. Ich würde die Produkte gerne ausprobieren!!! Ich verwende schon seit Jahren ausschließlich Naturkosmetik! Danke für deinen Beitrag und weiterhin einen wunderschönen Urlaub!

  31. Ich bin mittlerweile bei einigen Produkten auf lavera umgestiegen und bin da sehr zufrieden. Den Reinigungsbalsam werde ich auch mal ausprobieren! Und natürlich würde ich mich sehr freuen, auch mal andere Produkte testen zu dürfen. LG

  32. Hallo du Liebe ☺️ Sehr toller Beitrag! Ich bin auch immer erschrocken wie mein Wattepad mit Gesichtswasser aussieht nachdem ich bereits abgeschminkt bin.

    Die Produkte von Lavera finde ich sehr spannend und würde sie sehr gerne testen.

  33. Liebe Sarah, ich würde mich sehr über den Gewinn freuen. Ich habe extrem sensible Haut und reagiere auf sehr sehr viele Produkte. Lavera ist eine der wenigen Serien, die ich vertrage… da wäre Produkttester ein Traum!

  34. Hey,

    das ist ja mal eine richtig coole Reihe. Ich bin schon vor längerer Zeit auf Lavera Produkte umgestiegen, da ich mir nicht mehr so viel Chemie auf die Haut klatschen wollte. Ich kann dir auch total das Feuchtigkeitsshampoo und die Spülung dazu auf Avocado-Basis empfehlen. Ich habe eine sehr empfindliche Haut und würde die Serie super gerne testen. Ich bin ja auch zweifach Mama und dann auch noch Studentin 30+, da muss dringend eine neue Pflegeserie her, damit ich mich vor meinen MitstudentInnen nicht verstecken muss ;-)

  35. Danke für den Beitrag :)
    Ich verwende die Hyaluronsäure Pflege von Cosphera (Serum + Creme) und bin sehr zufrieden damit. Inhaltsstoffe sind laut Kosmetikanalyse top und die Wirkung ist so gut wie bei noch keinem anderen Produkt. lg

  36. Mir wird in letzter Zeit immer mehr bewusst, dass mein Gesicht langsam mehr Pflege braucht als früher und da kämen die Produkte von Lavera mir doch sehr gelegen. Liebe Grüße

  37. Oh was für eine tolle Chance mit einer tollen Marke und einem tollen Produkt intensiver in Kontakt zu kommen! Für mich ist meine Beauty Routine Wellness im Kleinen- und ich würde mich sehr freuen, diese mit Lavera zu erweitern und Neues kennen zu lernen!!!

  38. Ich nutze auch schon was aus dieser Karanja Serie von lavera und finde sie super. Luftverschmutzung beschleunigt die Hautalterung um 10%?! Oh je, ich lebe in Shanghai, gar nicht gut. Und dann auch noch 3 Kinder und knapp 40, da ist das Thema echt aktuell. Könnte also den Gewinn gut gebrauchen. :-)

Schreibe einen Kommentar