Zusammen mit der blogst war ich am vergangenen Wochenende in Köln und haben mir viele neue Wohntrends angeschaut. Oder sein wir mal ehrlich: ich hätte am besten mit nem Transporter kommen sollen, denn es waren soooo viele Dinge da, die ich gerne bei mir zu Hause hätte. Aus diesem Grunde habe ich auch eine ganze Menge Bilder gemacht. Lasst es mal einfach auf euch wirken und sag mir dann ihr hättet auch einen Transporter gebraucht.

Zum Start wohnen mit Grün bei Vogesparis

Sehr beeindruckt haben mich diese air plants von Studio Carolijn Slottje.

Puderrose von muuto und HARTO

String darf natürlich nicht fehlen

Diesmal all in white, Gefällt mir richtig gut und wirkt auch gleich so aufgeräumt.

Design Stockholm House

Du bist Designer, hast eine gute Idee und suchst jemanden der diese mit dir umsetzt? Dann bist du bei Design House genau richtig! Mir haben es ja diese Kissen total angetan: so gemütlich!

Warmes, behagliches Holz und mehr: Ethnicraft

Leicht und wunderschön bei Piure

Dieses Sideboard, das hätte ich dann wohl ganz gerne. Träume darf man ja haben.

Ein bisschen wie Zuhause bei Tom Tailor

Wir haben ja ein Tom Tailor Sofa. Da habe ich mich gefreut, bei ihnen im Bus einmal vorbei zu schauen. Extrem gemütlich! Es gibt übrigens auch Kissen, Teppiche, Betten und so weiter von Tom Tailor. Das wusste ich bisher gar nicht.

Mein absolutes Favourit: petite friture

Das Label kannte ich bis dato noch nicht, obgleich es es sogar auch bei Lys Vintage hier in Hamburg gibt. Aber schaut selbst einmal.

Und für die, die es eher dunkler mögen: WOUD

Innovation bei GROHE

und zum Abschluss noch was praktisches: bei GROHE gibt es jetzt Trinkwasser, egal ob still oder mit Sprudel, frisch aufbereitet aus dem Hahn. Wasserkisten schleppen ist damit endgültig vorbei. Und diese schönen austauschbaren Wasserhähne. Das sind einfach Überzieher, heißt ihr könnt die Farben ganz einfach austauschen.