Kürzlich haben wir ein wunderschönes Wochenende auf dem Land erlebt. Ich selbst bin ja sozusagen auf dem Land groß geworden – mein Mann meint sogar ich bin vom Land, aber da erhebe ich dann doch Einspruch 🙂 Ländlich triffts eher. Aber eins muss ich sagen: mein Herz schlägt SEHR für Wald, Wiesen, Blumen, Bäume, Seen, Flüsse, Tiere und deftige Landküche. Und ich finde es wunderschön, dass meine Kinder das alles auch so toll finden.

Also hier mal ein Wochenende von uns in Bildern. Das wird jetzt bestimmt nicht jedes Wochenende kommen, aber wenn wir was tolles erlebt haben, möchte ich das gerne mit euch teilen. An unserem Wochenende durften wir viel erleben, wie zum Beispiel das:

  • ein paar Hühner und Katzen Kinder die Welt um sie herum vergessen lässt
  • Blumenpflücken noch schöner mit Kostproben ist
  • das einfachste Spiele wie Sackhüpfen und Dreibeinwettlauf unheimlich viel Spaß bedeuten können
  • Kinder doch unglaublich viel Geduld haben – wer sonst wartet am Hühnerstall bis ein Huhn ein Ei legt
  • Schminke im Gesicht für Kinder absolut ausreicht um in völlig neue Rollen zu schlüpfen
  • Autan vom Markt genommen werden kann – Mücken sind immun
  • Stockbrot doch ziemlich lange braucht
  • es wirklich noch Schlangen in unseren Wälder gibt
  • Unser Babyphone als Telefonersatz bei null Handyempfang zu gebrauchen ist – zumindest Kurzstrecke

IMG_8658urlaub bauernhof kinder


riesenseifenblasen kinder
meckllenburgische seenplattelandurlaub mit kinderneinfache_kinderspiele_fuer_draussen


kinderurlaub meckpom
ausflugmit kindern