Draußen ist es kalt und nass. Ich gebe zu, ich bin kein Freund der Wintermonate. Genauso wenig bin ich Freund von Topfpflanzen. Bei einer Freundin habe ich aber was schönes gesehen und das hier mal umgesetzt. Hyazinthen im Glas.

Das wollte ich haben mit Moos und bitte günstig. Ich also los zu Nanu Nana – ihr wisst schon, der Dekoladen der 90er. Aber manchmal kann man hier was schönes günstig schießen. So diese Kugelvase für 6 Euro. Das Moss kriegt ihr im Blumenladen. Nicht nur dekorativ sondern wichtig. Die Blumenknollen dürfen nämlich nicht im Wasser stehen. Wer im Blumenladen nicht fündig wird, für den gibts getrocknetes Moss auch im Tütchen bei Depot.

IMG_3909-1

Da habe ich auch andere Vase her. Für 8 Euro. Die Teelichthalter aus Glas durften bleiben. Kerzenschein passt nämlich auch im Februar noch gut. Dazu die Porzellan Hasen. So was findet man auch mal bei dm oder Budni.

Für Lütti habe ich auch ihre eigenes Blumenglas gemacht. Allerdings mit Perlenhyazinthen. Die duften nicht so extrem. Und jetzt kann sie schön zugucken wie „ihre“ Blumen so wachsen. Finden könnt ihr dieses Glas bei Ikea.

FullSizeRender-17

By the way – grüner Daumen ist für die Umsetzung nicht von Nöten.