Ehrlich gesagt habe ich bei ner Autorennbahn erstmal gedacht, oh nöööö!!! Das soll ja wohl nen Scherz sein. DARDA – wie? Sagt mir gar nichts.

Da hatte ich wohl nicht mit meinem Mann gerechnet. DARDA? Saugeil! Und direkt wurden mir die Vorzüge dieser Autorennbahnen auf dem Silbertablett serviert.

  • in einer 100stel Sekunde von 0 auf 100.
  • funktioniert allein durch Aufziehen, ohne Strom und Batterie
  • ist der Hammer wie die Dinger abgehen

Nr. 4 der Thronfolge leuchteten die Augen. So ein Ding hatte er nämlich schon in seiner Kindheit, den 80ern. Jetzt ist er 35, DARDA 45 und unser Sohn gerade 5 Monate. Nach Meinung meines Mannes genau der richtige Zeitpunkt, dass so ein Ding hier einzieht. Ja, Vatti hat jetzt einen Sohn und mit ihm werden wohl einige seiner (meines Mannes) Träume erfüllt. Ich bin mir auch sicher, dass hier zu Weihnachten das komplette Bosch Kinder Equipment her muss, hier schnell so ein Home-Fussball Feld inklusive Tore angeschafft wird, … Aber ich schweife ab.

Als das Ding hier ankam, habe ich erstmal gedacht: Hölle. Das Packging ist auch weiß Gott nicht für Mütter gemacht. Wir haben die DTM Turbo Fighter Bahn. Vatti war in Heaven.

IMG_0838
Ok, dachte ich mir, lass ihm den Spass und war das erste Mal wirklich positiv überrascht: die ganze Bahn war in Null Komma Nix aufgebaut. Sehr gut! Die Altersangabe ist ab 5 und ich muss sagen, dass ist wirklich simpel, kriegen Kinder also echt gut hin. Was ich ehrlicherweise auch gedacht habe: ok, die ist auch relativ schnell und einfach wieder verstaut. Denn was ich nicht haben kann, ist das unser Wohnzimmer so zur Kinderspielhölle mutiert. Spielen sehr, sehr gerne, aber im Anschluss sollen die Sachen hier auch wieder eingeräumt werden und da finde ich es auch wichtig, dass sich Spielzeug schnell und einfach wieder verstauen lässt.

Was sich hier dann bot, war aber ich der Hammer. Die Teile FLIEGEN wirklich durch die Bahn. Selbst ich Skeptiker habe mich hier totgelacht (kennt ihr das, wenn man eigentlich skeptisch in zweiter Reihe steht, dann aber unkontrolliert doch richtig Spass hat?) Die Teile sind geil. Immens schnell (dabei fliegen die teilweise auch aus der Kurve), auf unserer Bahn kann man richtig Rennen machen und da war sogar ich begeistert (Baby CJ wusste gar nicht mehr wo er hingucken sollte, bisher war der gerade mal die Geschwindigkeit der Murmelbahn gewohnt)

IMG_0839IMG_0837

Der Fairness halber muss man sagen, dass bei unserem Autorennen bei einem Wagen der Spoiler abgebrochen ist. Jetzt kann man vielleicht sagen Quailität ist jetzt nicht top of the Pops. Aber da bin ich jetzt selbst als qualitätsverliebte Mutter gnädig. Denn die Bahnen gibt es in einem Preisbereich zwischen knapp 30 und 60 Euro. Und das finde ich wirklich mehr als fair. Dafür bin ich dann auch nicht böse, wenn man der Spoiler abbricht. Ganz im Sinne von #playhard

Zum FirmenJubiläum von DARDA darf ich übrigens eine Bahn verlosen. Das Ganze läuft über meine Facebookseite. Also mal einen Blick drauf werfen.

Wie seid ihr dabei? Die SarahPlusDrei Facebook Seite mit Gefällt mir markieren und einen Kommentar unter dem DARDA Facebook Post hinterlassen.  Teilnahme bis zum 15.11.2015. Der Gewinner wird via random.org gelost und über facebook benachrichtigt.

(Dieser Beitrag ist in Kooperation mir DARDA entstanden)