Ehrlich, schneller geht es wohl kaum! Drauf gekommen bin ich, weil ich unsere bunten Tomaten mal eine Bühne geben wollte. Es geht aber auch mit einfarbigen 😉

Was ich braucht?

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 250 gr. Tomaten oder zwei Hände voll
  • 3-4 Esslöffel Creme Fresh oder Saure Sahne
  • eine Hand voll Streukäse
  • Thymian, Salz und Pfeffer

Ihr rollt den Teig auf einem Backblech aus und verstreicht darauf die Creme Fresh. Dann den Käse drauf streuen. Unter die Tomaten? Ja, unter die Tomaten. Ihr hört schon, jetzt die Tomaten drauf verteilen. Dafür eignen sich am besten kleine Küchenhelfer. Bei uns wird nämlich am liebsten gegessen was wirklich mit gekocht wurde. Nach Geschmack würzen und den Thymian darauf verteilen. Nach Packungsbeilage in den Ofen. Bei uns waren das nur 20 Minuten.

superschnelle-tomaten-blaetterteig-quiche1

ACHTUNG: Die Quiche während der Backzeit öfter mal einstechen. Ich kam nämlich irgendwann in die Küche, als eine riesen Blase von Teig gerade die Tomaten runter schubsen wollte….

Ja, dieses ist ein vegetarisches Gericht. Im Anschluss haben meine Kinder nach Selbstaussage Picknick gemacht. Ich dachte mit Kastanien, aber nein, Lütti hatte die Schinkenwürfel aus dem Kühlschrank geholt und genüsslich sassen die beiden vor der Tupperschale. Falls eure Kinder also so einen Fleischhyper haben wir meine, würde ich ein bisschen Rosmarienkochschinken auf der Tomatentarte empfehlen 🙂 Ich mag es aber am liebsten ohne.

superschnelle-tomaten-blaetterteig-quiche