Ich bin ehrlich, mir fiel Lillydoo als erstes deswegen auf, weil das für mich die erste „schöne“ Windel ist. Tut mir leid, ich bin nur ehrlich und ich stehe nicht ganz so auf Bärendesigns. Bei Lillydoo gibt es drei unterschiedliche Designs in sechs Größen. Aber natürlich wähle ich die Windeln für mein Kind nicht nach dem Design aus, sondern nach der Verträglichkeit und Funktionalität.

schoene-windeln-neue-windelmarke

Die Windeln und Feuchttücher von Lillydoo sind parfümfrei und biologisch abbaubar. Das finde ich ehrlich gesagt am besten. Denn ich möchte den Windelberg mal sehen, mit dem ich mit meinen zwei Kindern schon unsere Welt zugemüllt habe. Alle Produkte von Lillydoo sind ohne Zusatz von Parfümen, PEG-Emulgatoren und Parabenen und demnach absolut hautfreundlich. Kein Wunder, denn die Windeln wurde unter anderem von einer Hebamme entwickelt. Sissi Rasche ist selbst zweifache Mama und Babypflege-Expertin und wählt mit ihren zwei Kollegen alle Inhaltsstoffe selbst sorgfältig aus.

windel abo

JA, hört sich für mich erstmal alles ganz toll an. Da war ich ziemlich gespannt, was da kommt. Und da kam erstmal ein großes Paket. Wer sich nämlich gerade denkt, die Dinger habe ich noch nirgens gesehen: Die bestellt ihr online! Ihr könnt ein Windelabo abschliessen, müsst ihr aber nicht. Was ihr auf jeden Fal erstmal machen könnt, ist euch das kostenlose Testpaket zusenden lassen. Wenn ihr euch dann für ein Abo entscheidet, kostet die Monatsbox mit 198 Windeln gerade mal 49,50 Euro. Versandkostenfrei und jederzeit kündbar. Das finde ich wirklich fair. Und Baby CJ hatte hier nebenbei ne ganze Menge Spass mit der Box.

IMG_2171

Vor unserem Bali-Urlaub hat Baby CJ mit einem Jahr eine Größe 4 getragen, jetzt könnte es auch eine 4+ sein, denke ich. Die Windeln sitzen gut und halten auch etwas aus. Bei Lillydoo kommt hinzu, dass ich den Eindruck habe sie sind weicher und vor allem riechen nicht nach irgendwelchen Inhaltsstoffen, die dort eigentlich nicht hinmüssen. Begeistert bin ich auch von den Feuchttüchern. Gerade die kleinen Packungen kannst du überall mit hinnehmen und hast trotzdem etwas effektives dabei, wenn die große Katastrophe ansteht. Die Feuchttücher sind weich, groß und nehmen sehr viel auf ohne durchzunässen. Wirklich grandios.

Also ein Fazit von meiner Seite:

  • die Windeln sitzen wirklich gut, fallen aber relativ klein aus
  • die Windeln riechen nicht, gar nicht. Am ehesten vielleicht noch nach Reis, aber der ist ja wohl auch nahezu geruchslos.
  • die Windeln fühlen sich sehr weich an, sowohl von innen als von aussen und auch an den Bündchen
  • die Feuchtücher sind spitzenklasse und vor allem SEHR effektiv!
  • das Bestellen ist unkompliziert und fair
  • die Designs sind wirklich spitze!

windel test

Abschließend vielleicht noch ein Satz: Wir unterziehen die Windeln hier gerade jede Nacht dem ABSOLUTEN Härtetest. Und? Sie hält. Sie hält richtig, richtig gut. Das ist für mich ehrlich das Wichtigeste. Ein schöner Nebeneffekt: gerade im Sommer, wo mein Baby öfter auch mal nur in Windel und Hemdchen rum läuft: die Designs sind wirklich schön.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Lillydoo entstanden.