Ich weiß nicht wie es euch geht, aber immer wenn ich mit den Kindern gerne gerade genau DIE CD hören will, ist genau DIE CD nicht in der Hülle. Meist irgendeine andere. Nach drei bis fünf dieser „Mogelpackungen“ habe ich ehrlich gesagt keine Lust mehr zu suchen. Aber Kinder lassen sich meist nicht mit einem einfachen „du, die finde ich gerade nicht“ abspeisen. Nein, was einmal im Kopf ist, muss auch jetzt gemacht werden. Da macht die Lieblingsmusik keine Ausnahme. Etwaige LOGISCHE Erklärungen kann man sich an dieser Stelle sparen. Gegen Logik sind Kinder wenn es um ihren eigenen Willen geht immun. Ich habe da also was Neues, denn wo mein Handy ist, das weiß ich eigentlich immer – und sonst rufe mich mich selbst mit dem Festnetz an.

Spotify hat jetzt auch was für Kinder!

spotify-musik-hoerspiele-kinder10

Ja, für meinen Spotify Account sind Playlist wie Rolf Zuckowski noch etwas ungewohnt, meine Kinder können aber natürlich mitträllern. Wie das ganz genau funktioniert, das könnten meine zwei Kids wahrscheinlich sogar schon besser als ich. Die Wischtechnik beherrscht hier nämlich schon der Einjährige…

spotify-musik-hoerspiele-kinder5

Momentan hören wir neben den Weihnachtsdauerbrennern von Rolf extrem gerne die Weihnachtshits von Radau. Die finde ich ohnehin ganz weit vorne in Sachen Kindermusik. Das Album Das Blaue vom Himmel ist hier mit die Lieblingsmusik und war auch Lüttis erstes Konzert 🙂 Neue Lieblingsband ist übrigens Deine Freunde. Und wenn ihr gerne etwas von allem hättet, kann ich euch die Giraffenaffen ja nur empfehlen. Alles Alben, die auch Eltern sehr gut hören können und das Gegenteil vom Ohrenbluten manch anderer Kindermusik sind.

spotify-musik-hoerspiele-kinder12

Die Handy-App von Spotify ist übrigens kostenlos. Für einen Monat könnt ihr auch probeweise einen Premiumaccount testen. Neben Musik gibt es auch noch eine ganze Menge Hörspiele. Da sind die ganz gängigen dabei, die wir selber noch kennen wie Fünf Freunde oder Benjamin Blümchen. Da gibt es jetzt aber auch Geschichten von Janosch und Petersson und Findus. Leo Lausemaus darf bei uns auch nicht fehlen.

spotify-musik-hoerspiele-kinder7

Das heißt für mich auch, das ich die ‚Streber‘ Conni CDs nicht mehr kaufen muss. Gott sei Dank. Gerade bahnt sich noch eine andere Kombo den Weg in Lütttis Herz: Bibi und Tina. Na gut, habe ich früher auch gehört, MUSS ich jetzt aber nicht auf CD anschaffen.

Spotify für Kids ist für uns total gut. Ich finde ganz schnell was die beiden hören wollen. Haben unsere eigenen Playlist und sie können sich auch einfach mal ein neues Hörspiel anhören. Ich habe Spotify auf dem Handy und auch auf dem Rechner im Wohnzimmer. Hier spiele ich dann die wilde Abtanz-Music ab und hier geht einiges auf dem Dancefloor – das kann ich euch sagen.
Zum Einschlafen muss hier aber noch eine andere Lösung her. Da weiß ich Handy und Macbook ganz gerne bei mir 🙂

Dieser Beitrag ist für das Online Magazine SisterMAG entstanden. Einen Auszug aus meinem Beitrag und was die vier anderen Blogger Mamas Elfenkind Berlin, Herz und Blut, Hauptstadtmutti und Travel little one und ihre Kinder gerne von Spotify hören, findet ihr im Online Magazine.