Unsere Kinder sind vor allem eins: völlig pferde-verrückt! Und zwar alle beide. Unsere Tochter, die gerade 5 geworden ist, sitzt – seitdem sie 1,5 ist – auf dem Pony und unser Sohn war in der Trage das erste Mal mit wenigen Wochen beim Ponyhof. Jetzt ist er 2 und ist jede Woche bei der Ponyreitstunde. Pferde und alles, was dazu gehört, sind hier die absoluten Lieblingstiere, Lieblingsspielzeug, Lieblingsfreunde und natürlich hätten sie am liebsten beide ein richtiges Pony. Da ich aber selbst jahrelang eigene Pferde hatte, weiß ich, was das heißt, und so bin ich ehrlich: Es dürfen hier erstmal noch ein paar Spielpferdefreunde einziehen und die werden hier auch gehegt und gepflegt. Ein paar tolle Geschenkideen für Pferdefreunde habe ich euch einmal zusammen mit Jako-o zusammengestellt. Dort bin ich nämlich gleich mit vielen tollen Pferdespielzeugen fündig geworden.

Im letzten Jahr hat sich unsere Tochter zu Weihnachten ein Steckenpferd gewünscht. Ein paar Tage später musste für den Bruder eins nachgeliefert werden. Anders ging es nicht. Auch wenn Opa an Weihnachten erstmal mein altes, ja 30 Jahre altes, aus dem Keller gezogen hatte. Es war übrigens genauso eins wie meine Tochter bekommen hat.

Hier ging es dann weiter mit einem ähnlichen Pferd wie diesem hier, was der kleine Bruder zum Geburtstag bekommen hat. Jetzt soll Lütti natürlich auch eins bekommen. Im Kindergarten ist zweimal in der Woche Spielzeugtag und da dürfen dann auch die Pferde mit. Es gibt mittlerweile einen ganzen Ponyhof. Die Kinder bürsten die Pferde, reiten und voltigieren auf ihnen.

Da es in jedem Jahr auch ein Geschenk für beide Kinder gibt, haben wir uns in diesem Jahr etwas besonderes überlegt. Es gibt ein großes Holzpferd, auf dem man richtig reiten und auch voltigieren kann. Passend dazu gibt es auch noch Zaumzeug. Das vielleicht auch mal so als Upgrade.

Dann gibt es natürlich noch viele weitere tolle Spiele rund ums Thema Pferde. Für unser Kinder wird es den Playmobil Reithof geben und das Pferde und Ponys TipToi Buch. Aber eigentlich hätte ich alles bestellen können. CJ würde mit der Pferdeumhängetasche ultrasüß aus sehen – ok, gibts dann zu Ostern und für Lütti das Conny Pferdebuch.

Schleichpferde sind hier ohnehin immer beliebt und gibt es auch wieder im Adventskalender. Wenn es nicht der Playmobil Reiterhof geworden wäre, wäre es der von Schleich. Und ganz toll finde ich auch richtige Gesellschaftsspiele. Das ist vor allem zu Weihnachten immer eine tolle Idee, da dann alle mitmachen können.

Ich hoffe ihr konntet einige Anregungen mitnehmen. Oder es wird eben doch: ein eigenes Pony 😉