Ja, so sehr ich den Schnee liebe, so langsam hätte ich auch Lust auf ein bisschen Frühling und so habe ich daheim mal ein bisschen neu dekoriert. Ich finde ja Frühlingsblumen sind schon mal das a und o und gerade Hyazinthen holen einem direkt den Geruch von Frühling ins Haus.

Die Wahl für die Deko fiel übrigens auf Pastellfarben – finde ich irgendwie am schönsten im Frühling. Dazu Gold.

Neben Blumen, einer Wimpelkette und dem goldenen Kerzenhalter, habe ich auch die Leiste über dem Sofa wieder neu dekoriert – alles in Gold und rosa. In den Bilderrahmen ist der Einfachheit wieder Geschenkpapier gezogen, welches mit den neuen rosa Kissen klasse matched.

 

Nun die Frage aller Fragen: und woher sind die Sachen? Ich habe alles bei  Sostrene Grene gekauft, außer die Vasen und die gemusterten Kissen. Falls ihr das nicht in der Nähe habt, habe ich mal versucht euch was ähnliches raus zu suchen.

Die Sterne duften übrigens noch bleiben. Ich finde das passt Pastell und Silber 🙂

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links.