Etwas neues aus der Reihe DIQ – do it quick. Sowohl die Deko als auch die Torte. Aber von vorne: Für mich kanns ja losgehen oder irgendwie auch nicht. Geht mir mal wieder viel zu schnell mit dem Advent. Dafür freue ich mich jetzt, die nächsten Tage den Baum zu holen, die Geschenke zu verpacken und vielleicht auch noch die ein oder andere Weihnachtskarte zu schreiben. Letztes Wochenende habe ich auf jeden Fall schon mal einen Tortentest gemacht und siehe da: hat geklappt.

weihnachtliche-tischdekoration-bratapfel-torte-weihnachts-dessert2

Das Rezept geht so:

Ihr rührt zu einem Teig

  • 190 gr Margarine
  • 190 gr Mehl
  • 170 gr Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Tl Backpulver

Hinein streut ihr

  • Zimt
  • 1 Hand voll Rosinen – kann, muss nicht
  • 1 Hand voll Mandelblätter – ein bisschen was davon zur Dekoration zur Seite stellen

Dann das Ganze in eine runde Springform. Oben drauf in Scheiben geschnitten

  • 4 Äpfel

Darüber dann noch ein bisschen Zimt. Bei 175 Grad 35-40 Minuten backen. In dieser Zeit

  • 2 Becher Sahne schlagen – wenn ihr habt mir Sahnesteif
  • 2 Becher Schmand und
  • 2 Tüten Vanille Zucker unter rühren

weihnachtliche-tischdekoration-bratapfel-torte-weihnachts-dessert4

Und diese Masse auf den erkalteten Kuchen verteilen und über Nacht kalt stellen. Vor dem Servieren am besten noch Zimt und Mantelblätter drüber streuen und die Glitzer Tannen (Hema) rein. Dann sieht das Ganze 1a aus – da denkt jeder du kannst ne Tip Top Torte machen. DIQ – do it quick, ihr kennt ja mein Motto 🙂

weihnachtliche-tischdekoration-bratapfel-torte-weihnachts-dessert3

Auch das Dekomaterial ist angekommen. Alles mal wieder bei Hema bestellt und sehr zufrieden. Wie ihr es ja wisst mag ich es einfach und nicht extrem teuer. Dekoriert habe ich also mit Tannenästen – ihr könnt auch einfach ein paar von unten von eurem Weihnachtsbaum nehmen und Eukalyptus. Dazu ein paar silberne Kugel. Von diesen schmucken Dingern sind gleich 36 in der Kiste, deshalb werde ich die abends auch mit schönem Band als Anhänger an die Weingläser binden.

weihnachtliche-tischdekoration-bratapfel-torte-weihnachts-dessert

Die Kerzen und Servierten habe ich auch beim Hema bestellt. Ebenso wie die Überraschungsbonbons – sehr zur Freude der Kinder. Toller Nebeneffekt: während man noch warten muss, das Kaffee, Kartoffeln oder sonst was gedeckt werden, können sich die Gäste, insbesondere die Kleinen, damit schon mal beschäftigen. All das gibt es übrigens auch noch in Gold – habe ich auch. Es gibt ja schließlich drei Weihnachtstage 😉