In Sachen Deko war ich schon mal besser, echt. Ein bisschen was bleibt bei den zwei Kids schon auf der Strecke. Aber es lief auch schon mal schlechter. In jedem Fall steht sie jetzt, unsere Herbstdeko und das Beste: ihr könnt fast alles auch mit Kids machen – ist aber kein Muss.

Über Instagram hole ich mir eine ganze Menge Inspiration und da sind Hagebutten quasi zu meinen Lieblings-Herbstitmes geworden. Ich habe sie zugegebenermassen schon aus Italien mit eingeflogen. Liegt daran das ich eher der Jäger und Sammler Typ bin und da im Ferienhaus standen sooooo viele im Garten, dass ich mir dachte, da kommt es auf ein paar mehr oder weniger nicht an. Außerdem verschone ich so meinen Mann mit der Schmach, dass ich wieder im „öffentlichen Raum Diebstahl begehe“ – wie mein Mann das sieht. Letztes Jahr bin ich nämlich mit Skihandschuhen und Gartenschere bewaffnet zum Bushaltestellenhäuschen gezogen, neben dem sich ein wunderbarer Hagebuttenstrauch befindet. Nun ja, Hagebutten kann man mittlerweile fast überall auch kaufen.

IMG_9501Ich habe in den Vasenvarianten die Blätter abgemacht. So sollen sie länger halten und ich finde es nackt schöner. Die Vasen platziere ich auf einer Schale bzw. Tablett. Dieses hier ist von Bolia. Ich findet Kupfervarinaten aber auch günstig bei H&M Home.
Drum herum noch ein paar Blätter, Kastanien und gern auch Kerzen, fertig.
Übrigens die Anschaffung einer solchen Schale lohnt sich total. Ich platziere das ganze Jahr über verschiedene Deko drauf.

 

Zudem habe ich mit Draht einen Hagebuttenkranz aufgezogen. Bitte hierfür nur feste Hagebutten verwenden. Den Nagel zur Befestigung des Kranzes habe ich nicht ganz in die Wand geschlagen, damit der Kranz nicht drankommt und Feuchtigkeit an die Wand abgibt. Trotzdem ab und an mal dahinter schauen, nicht das ihr euch die Wand versaut. Auch meine Bilderleiste glänzt im Herbstkleid. Im Rahmen diesmal übrigens kein Geschenkpapier sondern ein Stück Stoff, was ich von einem Kissen übrig hatte.

IMG_9496IMG_9676 (1)

Ansonsten finden sich bei mir in der Wohnung Kupferkörbe, wie ihr sie momentan fast überall bekommt. Unter anderen auch wieder bei H&M Home. Habe sie heute aber auch in allen Dekoläden auf dem Eppendorfer Weg in Hamburg gesehen. Die Dinger sind extrem dankbar. Einfach gesammelt Zapfen rein und Dekokürbisse, oder auch Zierkürbisse genannt, und ab dafür. Das Schöne: falls ihr Kinder habt die mit Hochgenuss eure Deko zerstören: die ist genauso so einfach wieder herzustellen wie Duplo aufzuräumen. Ich habe die Kürbisse übrigens mit Lütti zusammen ausgesucht und sie war mächtig stolz diese Deko mit mir „herzustellen.“

IMG_9569

Und dann fehlt natürlich noch ein wenig Deko fürs Kinderzimmer oder für den Flur. Meine Kleine ist knapp 3 Jahre alt. Da kann man noch nicht ganz so schwierige Sachen machen und auf Kastanienmännchen hatte ich keinen Bock. Ich liebe schöne Blätter und findet es viel zu schade, die einfach draußen liegen zu lassen. Also große Blättersammelaktion den einen Tag. Dann die Dinger zu Hause zum Trocknen. Ich habe ja die klassische Variante des Blätterpressens gemacht und so standen hier tagelang etliche Stapel meiner Wohnzeitschriften in der Bude. Mit Google is your Friend hätte ich das aber auch einfacher haben können. Für euch also ein paar Tipps aus dem www zum Thema Blätter trocknen von wiki how.

Dann haben wir das Ganze verarbeitet. Schön mit nem Stückchen Kuchen und Kaffee für Mama – soll ja nicht in Stress ausarten. Ziel: eine Blättergirlande und einen Türkranz. Die Türkranzidee haben wir von der lieben Bea @LifestlyeMommy. Zum Kleben haben wir wasserlöslichen Kleber verwendet, der mit Pinsel aufgetragen wird. Den Tipp habe ich mal von Saskia @alovelyjourney erhalten und der Kleber muss bei uns sein, da nebenher meist der ganze Tisch eingekleistert wird.

Für die Girlande habe ich einfachen Basteldraht verwendet. Bitte hier immer dabei sein, damit vor allem jüngeren Geschwistern nicht mal eben schnell die Augen ausgestochen werden. Da der Draht fest ist, können aber ganz einfach die Blätter durchstochen werden und auf das Ergebnis in ihrem Zimmer ist die Kleine mächtig stolz und ich finds extrem dekorativ sich so den Herbst in die Bude zu holen.

IMG_9810 IMG_9862