Ich weiß, das heißt eigentlich Erziehungsratgeber, aber das finde ich ein echt doofes Wort. Elternratgeber oder Elternbücher wären doch besser. Also Bücher für Eltern. Aber das ist meiner Meinung nach ja ein Widerspruch in sich, denn wann, bitteschön, finden Eltern denn die Zeit zu lesen??? Weiterlesen...